NEU Ferienkurse für Schulklassen!

“Den Genen auf der Spur: vom genetischen Fingerabdruck über die Bioinformatik zum Landeskriminalamt (LKA)”

Gemeinsam mit dem zdi-Zentrum Frechen veranstaltet KölnPUB ein MINT-Feriencamp vom 17. Oktober bis 19. Oktober 2018 für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II (ab 8. Klasse) im Schülerlabor bei KölnPUB e. V. (www.koelnpub.de – Ernst-Heinrich-Geist Straße 9-11 in Frechen, tägl. von 9 Uhr bis 16 Uhr, einschl. 1 Stunde Mittagspause) den Biotechnologiekurs

“Den Genen auf der Spur: vom genetischen Fingerabdruck über die Bioinformatik zum Landeskriminalamt (LKA)”:
Forscherin oder Forscher sein! Selbst experimentieren, wichtige Techniken selbst anwenden!
Drei Tage Forscherluft im MINT-Feriencamp bei KölnPUB e.V. (www.koelnpub.de) in Frechen genießen! Du wirst
• die eigene DNA aus der Mundschleimhaut extrahieren und lernen wie ein Genetischer Fingerabdruck funktioniert und
• durch Bioinformatik Erreger wie EHEC – wie z. B. bei der Beinahe-Pandemie – ermitteln und
• spannende Fälle mit einem LKA-Referenten lösen.

- Die Veranstaltung ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos (Finanzierung über zdiBSO-MINT, https://www.zdi-portal.de/foerderprogramme/zdi-bso-mint); es fällt jedoch ein Beitrag i.H.v. 15,00 € pro Schüler*in Materialpauschale an.
Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Anmeldungen oder Rückfragen ab sofort per Mail an KölnPUB e. V.: koelnpub@netcologne.de

“Praxisprojekt Bioreaktor – Biologie trifft Technik”

Mit dem zdi-Zentrum Köln wird vom 22. – 25.10.2018, täglich 9 – 16 Uhr für Schülerinnen und Schüler
ab Klasse 8 der Kurs “Ohne Technik geht nix” – Hier: “Praxisprojekt Bioreaktor – Biologie trifft Technik” durchgeführt. Das erlebst du im MINT-Feriencamp bei KölnPUB e.V. in Frechen:

Vier Tage – Dein Projekt: Entwickle eine computergestützte Temperaturregelung für einen Bioreaktor, damit die Mikroorganismen in dem Reaktor ihren Job optimal erledigen können. Lerne dabei, wie die Messdaten in den Computer gelangen und bringe ihm bei, darauf zu reagieren. Mit Raspberry Pi lernst du die Temperatur konstant zu halten und holst dir über den Browser alle nötigen Informationen
Berufsperspektiven & Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Biologie
Fachliche Anleitung und pädagogische Begleitung jederzeit
Getränke, Snacks und Mittagessen inklusive (Verpflegungspauschale 39 €)

Infos und Anmeldung telefonisch unter 0221 – 99 08 29 239 oder www.bildung.koeln.de/praxisprojekt-gentechnik (zdi-Zentrum Köln)

kontakt@koelnpub.de

Bitte nutzen Sie bevorzugt die Mailanfrage, da unser Labor nicht ständig besetzt ist.

Regelmäßige Veranstaltungen

für Lehrerinnen und Lehrer und deren Schulklassen

  • Lehrerfortbildungsveranstaltungen zur Polymerasekettereaktion (PCR)

zur Anmeldung

  • Schülerkurse

zur Anmeldung

für Projektleiter/innen und Biologische Sicherheitsbeauftragte:

  • Projektleiterseminar nach § 15 (4) bzw. 17 der Gentechnik-Sicherheitsverordnung (GenTSV)

zur Anmeldung